425* Ständige Ausreise. Schwierige Wege aus der DDR

Bestellnummer:
425 *
0,00 €
Ohne Versandkosten
Verfügbarkeit:

Auf Lager

Göbel, Jana/Meisner, Matthias (Hrsg.)
Ständige Ausreise. Schwierige Wege aus der DDR
Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Berlin 2019, 293 S.
Bestellnummer: 425*

Beschreibung

Details

Nachdem die DDR 1975 die KSZE-Schlussakte von Helsinki unterzeichnet hatte, forderten immer mehr Bürger ihre Freiheitsrechte ein. Bis 1989 verließen fast 400.000 Menschen die DDR, indem sie ihre »ständige Ausreise« beantragten - ohne bei einem Fluchtversuch ihr Leben zu riskieren. Doch wer einen Ausreiseantrag gestellt und die »Entlassung aus der Staatsbürgerschaft der DDR« beantragt hatte, musste sich auf eine harte Zeit einstellen und wurde oft wie ein Verräter behandel. Journalisten aus ganz Deutschland erzählen 24 Geschichten von Menschen, die per Ausreiseantrag die DDR verlassen haben, von Repressionen durch die Staatssicherheit, von Familienzusam-menführungen und trickreichen Scheinehen.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 425
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.