650* Vom Vorurteil zur Gewalt. Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart

Bestellnummer: 650 *
Titelseite groß 650* Vom Vorurteil zur Gewalt. Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart

Benz, Wolfgang
Vom Vorurteil zur Gewalt. Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart
Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Freiburg 2020, 480 S.
Bestellnummer: 650*

Auf Lager
Menge 1
Beschreibung

Details

Vorurteile und Stereotype gibt es seit Jahrtausen-den. Antisemitismus, Rassismus oder auch Feindschaft gegen Muslime sind langlebige, scheinbar nicht an Anziehungskraft verlierende Phänomene – aber warum ist das so? In diesem Buch zieht Wolfgang Benz die Summe seines jahrzehntelangen Forschens über Vorurteile und ihre Folgen. Wie entstehen und wie verändern sich Vorurteile, Ressentiments und Stereotype? Welche Feindbilder prägen die europäische Geschichte? Und wie entwickeln sich daraus Ausgrenzung und Gewalt? Wolfgang Benz erklärt uns Geschichte und Gegenwart eines höchst problematischen und hartnäckigen Phänomens.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 650
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein