606* Achtung Kurzschluss! Religion und Politik


Bestellnummer:
606 *
0,00 €
Ohne Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager


Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (Hrsg.)

Achtung Kurzschluss! Religion und Politik

Dresden 2016, 304 S.

Bestellnummer: 606*
Beschreibung

Details

Dieser Sammelband widmet sich in zwölf Beiträgen dem Verhältnis zwischen Politik und Religion. Die Autoren nähern sich dem Thema aus historischer, theologischer, staatsrechtlicher und politikwissenschaftlicher Perspektive. Hierzu zählen unter anderem: das Christentum und seine Entwicklung in Antike, Aufklärung und modernem Europa; die finanzielle Förderung der Religionsgemeinschaften im deutschen Staat; die muslimischen Grundhaltungen zum deutschen Rechtsstaat oder die Trennung von Staat und Kirche in Frankreich und den USA.

Inhalt:

Wer bestellt die Felder dieser Welt? Das Ringen um die Vormundschaft von Henry Krause, Dresden

Warum ist Politik oft so religiös, Religion oft so politisch? Prof. Dr. Werner Patzelt, Dresden

"Nicht dem Kaiser geben, was Gottes ist". Das Christentum und die Umgestaltung der antiken Welt von Prof. Dr. Jörg Ulrich, Halle

Vernünftige Religion für vernünftige Politik! Politik- und Religionskonzepte der Aufklärung von Prof. Dr. Winfried Müller, Dresden

Nach der Französischen Revolution. Die Religion in Europa von Prof. Dr. Hans Maier, München

Ein "Geschäft auf Gegenseitigkeit"? Die Kirchen im deutschen Staat von Prof. Dr. Ansgar Hense, Bonn

Die finanzielle Förderung von Religionsgemeinschaften durch den Staat von Prof. Dr. Arnd Uhle, Dresden

Muslimische Grundhaltungen zum säkularen Rechtsstaat - eine deutsche und europäische Perspektive von Prof. Dr. Mathias Rohe, Erlangen

Ein glatter Schnitt? Frankreichs Versuch der Trennung von Staat und Kirche, von Religion und Politik von Klaus Nientiedt, Karlsruhe

Musterlösung USA? Die Trennung von Staat und Kirche bei Verbindung von Politik und Religion? von Prof. Dr. Michael Hochgeschwender, München

Das Kreuz mit der Politik. Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens im 20. Jahrhundert von Prof. Dr. Gerhard Lindemann, Dresden

Jenseits von Staat und Kirche? Freikirchen, Pfingstkirchen, geistliche Bewegungen von Prof. Dr. Walter Klaiber, Tübingen


Die Broschüre ist auf der Homepage der Landeszentrale kostenfrei als PDF herunterladbar:
http://www.slpb.de/buecher/kostenlose-ebooks>
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 606
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.