940*** Christen im Nahen Osten. Zwischen Martyrium und Exodus


Bestellnummer:
940 ***
0,00 €
Ohne Versandkosten

Verfügbarkeit:

Auf Lager


Vogt, Matthias

Christen im Nahen Osten. Zwischen Martyrium und Exodus

Sonderausgabe für die Landeszentralen für politi-sche Bildung, Darmstadt 2019, 504 S.

Bestellnummer: 940*
Beschreibung

Details

2018: Irakische Christen kehren in ihre Dörfer zurück, aus denen der „Islamische Staat“ sie vier Jahre vorher vertrieben hat. Hundert Jahre zuvor hatten Christen in der Region schon einmal alles neu aufbauen müssen. Während des Ersten Weltkriegs waren in Anatolien Hunderttausende vertrieben und ermordet worden. Was ist in den hundert Jahren seit dem Ende des Osmanischen Reichs passiert? Wie wirkte sich der Aufbau unabhängiger arabischer Staaten aus, wie die jüdische Einwanderung und die Gründung Israels? Wie sehen Christen die Revolution in Ägypten, und welche Auswirkungen hat der Bürgerkrieg in Syrien für sie? Das Buch beschreibt den Weg der Christen im Nahen Osten zwischen Integration, gesellschaftlicher Teilhabe, Abgrenzung und Auswanderung.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 940
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.