348* Kreisau neu gelesen


Bestellnummer:
348 *
0,00 €


Verfügbarkeit: Auf Lager


Ruchniewicz, Krzysztof

Kreisau neu gelesen

Aus dem Polnischen von Sabine Stekel, mit einem Nachwort von Annemarie Franke, Sonderausgabe der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Dresden 2018, 154 S.

Bestellnummer: 348*
Beschreibung

Details

Der Band des Breslauer Historikers Ruchniewicz stellt das Gut Kreisau im heute polnischen Schlesien aus verschiedenen Blickwinkeln vor. Es wurde 1867 Familiensitz des preußischen Adelsgeschlechts von Moltke und Treffpunkt der Widerstandsgruppe des Kreisauer Kreises während der Zeit des Nationalsozialismus. Heute ist es eine internationale Begegnungs- und Erinnerungsstätte. Ein besonderer Schwerpunkt des Buches liegt auf der Darstellung und Bewertung der polnischen Sicht und des polnischen Umgangs mit Kreisau und seiner Geschichte.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 348
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.