665* Die rechte Mobilmachung. Wie radikale Netz-Aktivisten die Demokratie angreifen

Bestellnummer: 665 *
Titelseite 665* Die rechte Mobilmachung. Wie radikale Netz-Aktivisten die Demokratie angreifen
Stegemann, Patrick/Musyal, Sören

Die rechte Mobilmachung. Wie radikale Netzaktivisten die Demokratie angreifen

Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Berlin 2020, 290 S.

Bestellnummer: 665*
Auf Lager
Menge 1
Beschreibung

Details

Immer mehr extreme Rechte nutzen das Internet als Radikalisierungsplattform. Dies hat in der analogen Welt bereits zu etlichen Fällen von Terror und Mord geführt. Die Autoren dieses Bandes haben im rechtsradikalen Netzmilieu recherchiert und sich undercover in digitalen Untergrundnetzwerken bewegt, wo rechtsextreme Inhalte verbreitet und Rechtsterroristen bejubelt werden. Ihr Befund: Vereine und Stiftungen finanzieren rechte Influencer, um Menschen in die rechte Szene zu locken. Die Autoren argumentieren, dass der wachsende Einfluss der Neuen Rechten nur aufzuhalten sei, wenn über deren Internet-Aktivitäten auf breiter Ebene informiert wird.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 665
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein