939* Der Anfang nach dem Ende. Wie sich Griechenland neu erschaffen hat

Bestellnummer: 939 *
Titelseite groß 939* Der Anfang nach dem Ende. Wie sich Griechenland neu erschaffen hat

Geiger, Raphael
Der Anfang nach dem Ende. Wie sich Griechenland neu erschaffen hat
Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Berlin 2020, 224 S.
Bestellnummer: 939*

Auf Lager
Menge 1
Beschreibung

Details

Die griechische Schuldenkrise war die schwerste, die je ein europäisches Land in Friedenszeiten erlebt hat. In der Folge wandelten sich in Griechenland Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Kurz darauf wurde das Land zudem mit der ersten großen Flüchtlingswelle aus Syrien konfrontiert. Gleichzeitig wurden grundsätzliche Fragen wieder aufgeworfen, wie die, was jenseits des antiken Erbes überhaupt griechisch ist. Der Autor hat vor Ort nach Antworten gesucht und Stimmungen eingefangen. Er erzählt davon, wie eine Krise das Leben vieler Griechen durcheinander gebracht hat und wie nun ein mühsamer Neuanfang stattfindet.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 939
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein