960* Jemen. Der vergessene Krieg

Bestellnummer:
960 *
0,00 €
Ohne Versandkosten
Verfügbarkeit:

Auf Lager

AlDailami, Said

Jemen. Der vergessene Krieg

Sonderauflage für die Landeszentrale für politische Bildung, München 2020, 264 S.

Bestellnummer: 960*
Beschreibung

Details

Der blutige Krieg im Jemen hat die größte humanitäre Katastrophe der Gegenwart ausgelöst. In der Weltöffentlichkeit spielt er hingegen nur eine untergeordnete Rolle. Der gebürtige Jemenit und ehemalige Bundeswehroffizier Said AlDailami erklärt die Hintergründe und zeigt, wie der Jemen ins Fadenkreuz regionaler und internationaler Interessen geraten konnte. Die Opfer des ungleichen jemenitischen Brüderkrieges interpretieren die Intervention der saudischen Militärallianz als Kampfansage gegen den Jemen, der sich selbst als Wiege der arabischen Kultur sieht. Dieses Selbstverständnis der Jemeniten nimmt AlDailami zum Ausgangspunkt für seine schonungslose Analyse.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 960
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.