445* Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz

Bestellnummer: 445 *
445* Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz
Wengst, Udo/Wentker, Hermann (Hrsg.)

Das doppelte Deutschland. 40 Jahre Systemkonkurrenz

Eine Veröffentlichung des Instituts für Zeitgeschichte, Sonderausgabe für die Zentralen für politische Bildung, Berlin 2008, 383 S.

Bestellnummer: 445*
Auf Lager
Beschreibung

Details

Mit dem Beginn des Kalten Krieges etablierten sich in Deutschland zwei konträre, miteinander konkurrierende politische Systeme und Gesellschaften. Aus dem geteilten Deutschland wurde das doppelte Deutschland. Dieses Buch geht erstmals den bisher nicht systematisch untersuchten gegenseitigen Wahrnehmungen von politischen Entscheidungen, Programmen, Ideen und gesellschaftlichen Prozessen nach. Zu den Themen zählen unter anderem innerdeutsche Grenze, Abtreibungsstrafrecht, Sportpolitik, Ausbürgerungen und Milliardenkredite.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer 445
Lieferzeit Nein
Produktdatei Beschreibung Nein